Tageseinrichtung für Kinder in Neukirchen-Vluyn
Home
 

Rundgang durch die Einrichtung

Der Flur wird als zusätzlicher Spielbereich für die Kinder miteinbezogen. Im großen Bällebad halten sich die Kinder sehr gern auf. Ein Verkleidungswagen steht den Kindern ebenfalls zu Verfügung. Im hinteren Bereich des Flures gibt es ein Spielehaus mit einer zweiten Ebene. Sämtliche Spielbereiche können die Kinder in Absprache mit ihren Erzieherinnen nutzen.

In den Grupppenräumen stehen den Kindern verschiedene Bereiche zur Auswahl. Der Basteltisch, Spielbereiche für Gesellschaftsspiele und Puzzle, Bauteppiche und der Frühstückstisch.

Die Nebenräume werden gruppenindividuell gestaltet und dienen den Kindern als Rückzugsort.

Jede Gruppe hat einen Turntag. An diesem Tag übernimmt die Erzieherin der entsprechenden Gruppe die Aufsicht in der Turnhalle für ein offenes Turnangebot.

In  den Wickelräumen haben die Kinder, die noch nicht zur Toilette gehen ein Eigentumsfach. Dort sind ihre  Windeln, Feuchttücher sowie Umziehkleidung untergebracht.

Im Schlafraum haben die Kinder, die noch einen Mittagsschlaf benötigen, ihr eigenes Bett. Ihre Kuscheltiere und Schnuller finden dort ebenfalls Platz. Nach dem Essen werden die Kinder von einer Erzieherin ins Bett gebracht, die sie auch in den Schlaf begleitet.


Top